Klarinetten

Klarinetten
Klarinetten
Klarinetten
Klarinetten

Um die Klarinette spielen zu können, muss man sie erst einmal aus fünf Teilen zusammen setzen. Ihr Ton wird durch ein einfaches dünnes Holzblättchen (Rohrblatt) erzeugt. Mit Hilfe der Zunge wird beim Anblasen das Blatt angestoßen und dadurch zum Schwingen gebracht. Der Klang der Klarinette wurde schon früh als "gesanglich" charakterisiert, er ist jedoch auch zu heftigen, teils schrillen Ausbrüchen fähig. Kennzeichen ist ein großer Tonumfang, der von einem warmen und vollen Klang im tiefen Register über kräftig bis hin zu schrill in den hohen Lagen reicht.


Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren